Verein für
Jugend- und Kulturarbeit
im Kreis Segeberg e.V.

Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Tel. +49 4551 95910
Fax+49 4551 959115
E-Mail info[at]vjka.de

LandesJugendOrchester wieder in der JugendAkademie

öffentliche Generalprobe am Freitag, 21. April um 19 Uhr im Forum der JugendAkademie Segeberg - Eintritt frei

Das LandesJugendOrchester ist wieder in Bad Segeberg zu Gast um sein Repertoiere der Frühjahrsarbeitsphase einzustudieren. 

Beim Dirigenten gibt es ein Wiedersehen mit Marius Stieghorst (Opéra National de Paris, Orchestre Symphonique d’Orléans), der als Jugendlicher selbst Mitglied im LJO war und der mit dem Orchester bereits im Herbst 2014 Erfolge feierte. Die jungen Musikerinnen und Musiker spielen Modest Mussorgskys Symphonische Dichtung „Eine Nacht auf dem kahlen Berge“, das Concertino F-Dur op. 110 für Oboe und Orchester von Johann Wenzel Kalliwoda sowie die Symphonie Nr. 5 d-moll op. 47 von Dimitri Schostakowitsch.

Den Solopart an der Oboe, dem Instrument des Jahres 2017, übernimmt Francisco Monteagudo Garde, ein Masterstudent der Musikhochschule Lübeck aus der Klasse von Prof. Diethelm Jonas, der eigens für die Konzerte in einem Wettbewerb ermittelt wurde.

Erleben Sie die Ergebnisse dieser 66. Arbeitsphase des LJO und lassen Sie sich von der Begeisterung und dem Elan der begabten jungen Musikerinnen und Musiker anstecken.

Im LandesJugendOrchester Schleswig-Holstein treffen sich zweimal jährlich die besten Nachwuchsinstrumentalisten des Landes zu mehrtägigen Arbeitsphasen. Die jungen Musiker sammeln dort unter nahezu professionellen Bedingungen Orchestererfahrung und lernen große Orchesterliteratur kennen.

Träger des Orchesters ist der Landesmusikrat Schleswig-Holstein e.V.

Weitere Informationen und Kontakt unter www.landesmusikrat-sh.de.