Kontakt

JugendAkademie Segeberg

Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Tel.+49 4551 95910
Fax+49 4551 959115
E-MailJugendAkademie[at]vjka.de

Qualifizierung zur/zum Teamer*in für...

Nebenjob im pädagogischen Bereich gesucht? Die nächste Qualifizierung starten vom 04.06. - 06.06.18...

Informationsveranstaltung "Kultur macht stark"

Am Donnerstag, 26. April um 17.30 Uhr können sich Interessierte über die neue Förderperiode des...

Jahrestagung Schulsozialarbeit 2018 - Die...

23. - 24. Mai 2018 - Nicht Kompatibel mit Schule? Grenzen überschreitende Kinder und Jugendliche...

Jugend und Gesellschaft

Kursübersicht Jugend und Gesellschaft
Weiterbildung zur Fachkraft in der Jungen*pädagogik
Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Schleswig-Holstein

Männliche und weibliche Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe erwerben mit dieser Weiterbildung Kompetenzen für die Arbeit mit Jungen in verschiedenen pädagogischen Zusammenhängen.

Aufgrund der höhen Nachfrage starten wir 2018/19 eine weitere Ausbildungsreihe!

Zielgruppe/n

Fachkräften aus der Kinder- und Jugendhilfe, Multiplikator*innen, 

Info

Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Schleswig-Holstein  (LAG-SH)

Jens Lindemann  - Schulsozialarbeit Lübeck

Heinrich Mann Schule

Brüder-Grimm-Ring 6-8

D-23560 Lübeck

Tel.: +49 451-122 836 50

+49 0151 145 303 26

Jens.Lindemann[at]Luebeck.de

Weitere regionale Ansprechpartner finden Sie auf unserer Webseite:

www.lag-jungenarbeit-sh.de.

 

Ali Evdedurmaz
JugendAkademie Segeberg

Tel. +49 4551 959143
ali.evdedurmaz[at]vjka.de

Kennung

JAS JUG 2018/19-007 WB Jungen*pädagogik

Termin

siehe Module

Beginn

9 Uhr 1. Tag

Ende

15 Uhr 2. Tag

Ort

JugendAkademie Segeberg


Gedenkstättenarbeit

Die JugendAkademie, die Gedenkstätte Ahrensbök des ehemaligen KZ Ahrensbök sowie die KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen in Springhirsch streben eine kontinuierliche Zusammenarbeit zu den Themen...

Info

JugendAkademie Segeberg
Tel. +49 4551 95910
E-Mail jas[at]vjka.de

Kennung

JAS JUG 001 -Gedenkstättenarbeit-


Netzwerk Inklusion
im Kreis Segeberg

Die JugendAkademie Segeberg ist wie auch der JugendZeltplatz Wittenborn Partner im Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg.

 

Die JugendAkademie bringt sich in das Projekt durch die Einbeziehung des Themas Inklusion in der Aus- und Fortbildung von Jugendleiter_innen, bei der Fortbildung der Ehrenamtlichen auf dem JugendZeltplatz Wittenborn und im theaterpädagogischen Bereich der KulturAkademie Segeberg ein.

Info

JugendAkademie Segeberg
Tel. +49 4551 95910
E-Mail jas[at]vjka.de

Kennung

JAS JUG 003 - Inklusion-


Sie brauchen Unterstützung, Beratung, Moderation? Wir helfen Ihnen gern!

Info

JugendAkademie Segeberg
Tel. +49 4551 95910
E-Mail jas[at]vjka.de

Kennung

JAS JUG 005 - Service-


JaL - Jugendarbeit auf dem Lande
Mobiler Jugendraum

In den ländlichen Regionen im Kreis Segeberg sind Einrichtungen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die nicht in Vereinen oder Verbänden organisiert sind, kaum vorhanden. Die massiven Veränderungen der Lebensbedingungen junger Menschen auch im ländlichen Raum macht die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei ihrer selbstbestimmten Entwicklung dringend notwendig. Mit dem Projekt JaL wird die Entwicklung solcher Möglichkeiten in den Gemeinden im Kreis Segeberg begleitet und unterstützt. In den Gemeinden Hasenmoor und Lentföhrden wird die offene Jugendarbeit in Jugendräumen pädagogisch betreut. Im Amt Kisdorf ist der „Mobile Jugendraum“, ein zum Jugendtreff umgebauter LKW an 4 Terminen in der Woche unterwegs.

Info

JugendAkademie Segeberg
Tel. +49 4551 959111
E-Mail jas[at]vjka.de

Kennung

JAS JUG 001 -JaL-