Kontakt

KreisMusikschule Segeberg

Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Tel.+49 4551 959120
Fax+49 4551 959115
E-MailKreisMusikschule[at]vjka.de
Anerkannte Qualität
Verband deutscher Musikschulen

Schnuppertag Klavier in Bornhöved

für kleine und große Leute - für Anfänger und Wiedereinsteiger am Samstag, 3. November im alten Amt...

Concert

Sonntag, 28.Oktober 17 Uhr in der JugendAkademie - Jugendliche aus Zlocieniec und der...

Kunst- und Kulturpreis des Kreises 2018 im...

Der Kreis Segeberg lobt in diesem Jahr seinen mit 3.000 Euro dotierten Kunst- und Kulturpreis auf...

Kunst- und Kulturpreis des Kreises 2018 im Bereich Literatur ausgelobt – Jetzt bewerben!

Der Kreis Segeberg lobt in diesem Jahr seinen mit 3.000 Euro dotierten Kunst- und Kulturpreis auf dem Gebiet der Literatur aus. Als Beiträge können beispielsweise Gedichte, Kurzgeschichten oder Auszüge aus Romanen eingereicht werden. Der Kreis möchte mit dieser Auszeichnung verdeutlichen, wie wertvoll Kreativität und schöpferische Tatkraft für den Einzelnen, aber auch für die Gesellschaft sind. Zur besonderen Förderung des künstlerischen Nachwuchses wird zudem ein ebenfalls mit 3.000 Euro dotierter Jugend-Kunst- und Kulturpreis ausgelobt.

Wer kann sich bewerben?

Teilnehmen kann jede und jeder, die/der im Kreis Segeberg wohnt oder durch
Geburt, Leben oder Wirken mit dem Kreis Segeberg verbunden ist. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Im Nachwuchsbereich können
junge Künstlerinnen und Künstler teilnehmen, die nicht älter als 25 Jahre sind.
Gemeinschaftswerke können ebenfalls eingereicht werden. Alle Werke in
Textform sind möglich. Im Zweifelsfall entscheidet die Jury auf ihren Treffen am
11. und 22. November über eine Teilnahme.

Alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Segeberg ab 18 Jahren sind
vorschlagsberechtigt. Eine Eigenbewerbung ist weder für natürliche noch
juristische Personen bzw. Gruppen möglich.

Was kann eingereicht werden?

Die Texte bzw. Textauszüge sollten nicht länger als fünf DIN A4-Seiten sein.
Folgende Unterlagen und Materialien gehören in die Bewerbung:
• Vor- und Nachname (bei Gemeinschaftswerken alle Beteiligten nennen)
• Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
• Vorstellung der Autorin/des Autors ggf. mit einer kurzen Darstellung, wie der Text entstanden ist
• Literaturverzeichnis, soweit vorhanden

Einsendeschluss ist am Sonntag, 4. November. Die Preisverleihung findet dann im Rahmen der Kreistagssitzung am 6. Dezember statt.

Wo kann die Bewerbung eingereicht werden?

Die Vorschläge sind einzureichen an den:
Kreis Segeberg
Fachdienst 51.10/KuK
Hamburger Straße 30
23795 Bad Segeberg
oder zu senden an die E-Mail Adresse: Jugend@Segeberg.de mit dem Betreff „Fachdienst 51.10/KuK“

Die per Post übersandten Vorschläge sollten zusätzlich, soweit dies möglich ist,
an die oben genannte E-Mail-Adresse gesendet werden.

Nachfragen beantworten Joachim Brunkhorst, Vorsitzender des Ausschusses für
Bildung, Kultur und Sport (E-Mail: joachimbr@yahoo.de), und Klaus Schernau,
Mitarbeiter des Fachdienstes 51.10 (Telefon: 04551/951-319, E-Mail: klaus.schernau@segeberg.de).