Kontakt

KreisMusikschule Segeberg

Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Tel.+49 4551 959120
Fax+49 4551 959115
E-MailKreisMusikschule[at]vjka.de
Anerkannte Qualität
Verband deutscher Musikschulen

Hummelkonzert

am Sonntag, 21. Oktober, 17 Uhr in der REMISE erklingen seltene Kammermusikwerken von N. Hummel,...

Kunst- und Kulturpreis des Kreises 2018 im...

Der Kreis Segeberg lobt in diesem Jahr seinen mit 3.000 Euro dotierten Kunst- und Kulturpreis auf...

Musikschüler zeigen ihr Können

Herzlich Willkommen am Sonntag, 23. September um 16 Uhr im Bürgersaal in Trappenkamp! Der Eintritt...

Schubertiade

eine neue Kozertreihe der KreisMusikschule: "KlavierMusik in der REMISE" - So, 15.10.2017, 17 Uhr - Schubertiade - Spätwerke von Franz Schubert mit Olaf Generotzky (Klavier) und Dieter Hohlheimer (Gesang)

Dozenten der KreisMusikschule Segeberg geben ab Oktober regelmäßig Sonntagskonzerte im KulturHaus REMISE. Olaf Generotzky (Klavier) und Dieter Hohlheimer (Gesang) starten am Sonntag, 15. Oktober mit der Schubertiade. Ab 17 Uhr sind die letzten Werken von Franz Schubert zu hören. Schuberts Schwanengesang D.957 wurde nach seinem Tode von dessen Bruder als Zyklus in Anlehnung an die Winterreise und die Schöne Müllerin zusammengestellt – auch die Moments musicaux D. 780 gehören zu den „Spätwerken“ von Franz Schubert.
Olaf Generotzky und Dieter Hohlheimer kennen sich seit Studienzeiten und geben seither regelmäßig Konzerte mit dem Schwerpunkt deutsche Romantik.

 

Der Eintritt kostet 10 Euro im Vorverkauf (04551 - 95910) und 12 Euro an der Abendkasse

 

 

Programm

Sechs Moments musicaux D. 780

Moderato C Dur
Andantino As Dur
Allegretto moderato f moll
Moderato cis moll
Allegro vivace f moll
Allegretto As Dur

Schwanengesang D. 957

Sieben Lieder nach Gedichten von Ludwig Rellstab
Liebesbotschaft
Kriegers Ahnung
Frühlingssehnsucht
Ständchen
Aufenthalt
Abschied

Sechs Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine
Der Atlas
Ihr Bild
Das Fischermädchen
Die Stadt
Am Meer
Der Doppelgänger
In der Ferne