Kontakt

KreisMusikschule Segeberg

Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Tel.+49 4551 959120
Fax+49 4551 959115
E-MailKreisMusikschule[at]vjka.de
Anerkannte Qualität
Verband deutscher Musikschulen

Informationsveranstaltung "Kultur macht stark"

Am Donnerstag, 26. April um 17.30 Uhr können sich Interessierte über die neue Förderperiode des...

Anton Maiwald, Foto ad-Photographie Kaltenkirchen

2 Schüler der KreisMusikschule fahren zum...

Anton Maiwald (18 Jahre, Gitarre) und Felina Ahrens (16 Jahre, Horn) sind in Schleswig-Holstein die...

Studentische Praktikantin / studentischer...

Du interessierst dich für Kultur und Kulturmanagement? Du möchtest einen Einblick in kulturelle...

Die Bandschmiede

Cool sein – und sofort in einer Band spielen

Idee und Konzept

Das Angebot „Bandschmiede“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler ohne instrumentale Vorkenntnisse.

Diese erwerben sie während des Unterrichtes gemeinsam mit den anderen Bandmitgliedern beim Erarbeiten ihrer Lieblingssongs und setzen ihre gerade erlernten Fähigkeiten unmittelbar beim Zusammenspiel um.

Eine Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten.
Es können fünf bis sieben Jugendliche an den Instrumenten Keyboard, E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang teilnehmen.
Zwei Lehrkräfte stehen für den Unterricht zur Verfügung.

Unterrichtsinhalte

Neben der Möglichkeit, am Beginn des Projektes die verschiedenen Instrumente selbst auszuprobieren, um anschließend den eigenen Favoriten herauszufinden, bietet das Konzept der Bandschmiede die Möglichkeit, auch die Eigenheiten, Stärken und Schwierigkeiten der anderen Instrument kennen zu lernen.

Im Erarbeiten der einzelnen Songs wird auch die Musiktheorie und Formenlehre unmittelbar an der Praxis erlernt.

Die Bandschmiede
Unterrichtsdaten
Angebot

Die Bandschmiede

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler

  • ab dem 5. Schuljahr
  • ohne Vorkenntnisse
  • ohne Vorkenntnisse
Infos

Geschäftsstelle Bad Segeberg
Tel. +49 4551 959120
E-Mail kms[at]vjka.de

Unterrichts-Anmeldung
Kennung
KMS MAS BS
Termin

zum Schuljahresbeginn