Kontakt

KreisMusikschule Segeberg

Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Tel.+49 4551 959120
Fax+49 4551 959115
E-MailKreisMusikschule[at]vjka.de
Anerkannte Qualität
Verband deutscher Musikschulen

Frohe Weihnachten

Wir sagen Danke für die angenehme Zusammenarbeit, für das entgegengebrachte Vertrauen und für die...

1.800 Euro gesammelt für das Kinderhospiz...

Als Projekt für ihren Kompetenznachweis Kultur organisierten die drei Querflötenschülerinnen der...

Streichquartett der KreisMusikschule in Zlocieniec

"Die Fahrt war ziemlich gut, wir haben viel gemacht und mit den Polen Freundschaft geschlossen -...

Workshops und Seminare

Die KreisMusikschule bietet immer wieder Workshops und Seminare an, in denen Kenntnisse aufgefrischt werden können - oder auch Neues ausprobiert werden kann.

 

Wagen Sie Neues - bereichern Sie Ihren Alltag oder erweitern Sie Ihre Kenntnisse. 

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle der KreisMusikschule, Tel. +49 551 - 95 91 20

 

 

 

 

TAIKO - Japanisches Trommeln vereint Musik, Sport und Lebensfreude

Oliver Reichelt (Foto Till Glaser)

Ob mit Trommelerfahrung oder ohne - Workshops für alle, die bereits ihre ersten Taiko-Erfahrungen gesammelt haben oder neu ins Taiko einsteigen möchten.

Taiko vereint traditionelle Elemente mit moderner Fitness! Tanz und Musik werden eins, jeder wird individuell gefördert und ist ganzheitlich gefordert.

Die Trommel ist eines der ältesten Instrumente der Erde. In den verschiedensten Kulturen der Welt entwickelten sich im Laufe der Jahrtausende die unterschiedlichsten Spielweisen und Rhythmen sowie eigene Rituale, in denen das Instrument eingesetzt wird.

Mit ihrem durchdringenden und kraftvollen Ton sind Taiko Trommeln, die ihren Ursprung in Japan haben,  sehr beeindruckend. Dort sind in beinahe jedem Dorf zur Erntezeit die Trommeln auf Festivals zu hören. In letzter Zeit haben sie auch den Weg nach Deutschland gefunden! 

Im Kurs „Taiko-Japanisches Trommeln“ können die Teilnehmer selbst die lebendige und machtvolle Musik der Taiko-Trommeln hautnah erleben. Der Taiko-Spieler macht mit großen Bewegungen die vielseitigen und kraftvollen Töne der Trommel sichtbar. Rhythmus und Bewegung lassen die Teilnehmer zu einer Einheit verschmelzen.

Die Trommeln werden gestellt - bitte bewegungsfreundliche Kleidung und Schuhe anziehen.

Zielgruppe: alle, die Lust haben und neugierig sind
Teilnehmerzahl mind. 6 - max. 15 Teilnehmende
Kosten: 40 Euro pro Person / pro Termin

Dozent: Oliver Reichelt, Leiter der TAIKO-Trommelschule Alte Wöhr in Hamburg sowie der Trommelgruppe TamaDaiko in Hamburg

 

Termine:

Sonntag, 17. September 2017, 11 - 14 Uhr , Bad Bramstedt
Turnhalle der Grundschule AM Bahnhof, Am Bahnhof 16, 24576 Bad Bramstedt

Sonntag, 17. September 2017, 16 - 19 Uhr, Bad Segeberg
JugendAkademie Segeberg, Marienstraße 31, 23795 Bad Segeberg

Sonntag, 28. Januar 2018 14 - 17 Uhr, Trappenkamp
Bürgerhaus Trappenkamp, Am Markt 3, 24610 Trappenkamp

Sonntag, 18. März 2018, 11 - 14 Uhr, Henstedt-Ulzburg
Bürgerhaus, Beckersbergstraße 34, 24558 Henstedt-Ulzburg

 

Weitere Infos über die Geschäftsstelle der KreisMusikschule, Tel. 04551 - 95 91 20
Anmeldungen per Mail bitte an   kms[at]vjka.de

 

 

01/19/38

Musik ist Klasse

Musik ist Klasse

Erstes gemeinsames Musizieren auf Instrumenten

Auf der Fortbildung wird Orchesterliteratur vorgestellt und gemeinsam gespielt, die im Anfängerbereich (z.B. mit Grundschulkindern) gespielt werden kann. Zielgruppen sind sowohl Anfängerensembles in der Musikschule wie z.B. Junior-Orchester als auch Ensembles in Kooperationen mit Schulen ("Musik ist Klasse", "Jeki"). Während der Fortbildung soll jeder Teilnehmende nicht nur das eigene Instrument spielen, sondern darüber hinaus auch einmal ein "fachfremdes Instrument" im Orchester spielen.

Jeder Teilnehmende bringe bitte das eigene Instrument mit; die Instrumente zum "fachfremden" Ausprobieren" werden von der KreisMusikschule Segeberg gestellt.

Zielgruppe: Lehrkräfte an Musikschulen, die im Bereich Schule niederschwellige Einstiegsangebote selbst unterrichten oder konzipieren.

Ort: JugendAkademie Segeberg, Marienstraße 31, 23795 Bad SEgeberg

Datum: Sonnabend, 1. Juli 2017

Uhrzeit: 10 - 17 Uhr

 

Referent: Franz-Michael Deimling

 

Anzahl: max. 15 Teilnehmende

Kosten (Inkl. Verpflegung)

60 Euro (VdM-Mitglieder)

80 Euro (Nicht-VdM-Mitglieder)

 

Anmeldung: kreismusikschule(at)vjka.de

Anmeldung bitte mit Name, Anschrift, Telefonnummer. Falls Sie die VdM-Ermäßigung in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir die Information, bei welcher Musikschule Sie tätig sind.

Anmeldeschluss: 10. Juni 2017

 

Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen Schleswig-Holstein