Aktuelles /Archiv
Foto: Günther Jesumann

Seminar: Pressearbeit für Kulturschaffende

Am Donnerstag, 28. Juni können sich Kulturschaffende in der JugendAkademie Segeberg darüber...

Informationsveranstaltung "Kultur macht stark"

Am Donnerstag, 26. April um 17.30 Uhr können sich Interessierte über die neue Förderperiode des...

Studentische Praktikantin / studentischer...

Du interessierst dich für Kultur und Kulturmanagement? Du möchtest einen Einblick in kulturelle...

Ihre Ansprechpartnerin
Sabine Lück

Sabine Lück

Leiterin KulturAkademie Segeberg

Tel. +49 4551 959112
s.lueck[at]vjka.de

Vita / Infos »

Veranstaltungsorte
Tel.+49 4551 9089969
Fax+49 4551 9089970
E-Mailkultur[at]vjka.de

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

KulturHaus REMISE
und Artothek

Hamburger Straße 25
23795 Bad Segeberg

KulturHof Otto Flath
Bismarkallee 5
23795 Bad Segeberg

 

 

Fluchtpunkte – Musik-Theater-Projekt im Jugendzentrum unter den 10 besten Einreichungen!

Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs 2016 „RAUSkommen! Der Jugendkunstschuleffekt“ wurde dem Verein für Jugend und Kulturarbeit e.V. sowie der Kreismusikschule Segeberg eine besonderen Anerkennung ausgesprochen.

 

Vierzig Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren aus der Gemeinde Trappenkamp beschäftigen sich in diesem Musik-Tanz-Theaterprojekt auf vielfältige Weise mit dem Thema „Flucht“. In Form von  Musik, Tanz und Schauspiel werden verschiedene Blickwinkel auf das Thema erarbeitet und auf die Bühne gebracht.

Im Dezember 2015 endete das erste Projektjahr mit der sehr erfolgreichen Aufführung "Sehnsucht- Flucht und Schokolade".

Ab Januar 2016 startet das Projekt "Fluchtpunkte" in eine neue Runde. Die Förderung wurde bis Juli 2017 beantragt. Angedacht ist es, am Ende des Projektzeitraumes eine Aufführung auf der Waldbühne Trappenkamp zu zeigen.

Interessierte Kinder und Jugendliche können sich im Jugendzentrum Trappenkamp bei Svenja Lutkat oder in der KulturWerkstatt THEATER melden.

Kooperation mit dem JUZ Trappenkamp und dem Sportverein Trappenkamp

Gefördert aus dem Bundesprogramm „Kultur macht stark“ in der Trägerschaft des Verbandes der Musikschulen (VdM)

 

weitere Informationen