Aktuelles /Archiv

Gestalterisch Arbeiten mit Ton

Offener Ton-Workshop für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene immer montags (Start: 15. Januar)...

Foto: Reinhard Winkler

Kindertheater des Monats: Der Koch, eine Wurst...

Drei Märchen aus Estland mit viel Humor, Schwung und Musik für Kinder ab 4 Jahren am Freitag, den...

Zur Zeit

eine Performance des TheaterSpielForums der KulturAkademie Segeberg und der Theatergruppe...

Ihre Ansprechpartnerin
Sabine Lück

Sabine Lück

Leiterin KulturAkademie Segeberg

Tel. +49 4551 959112
s.lueck[at]vjka.de

Vita / Infos »

Veranstaltungsorte
Tel.+49 4551 9089969
Fax+49 4551 9089970
E-Mailkultur[at]vjka.de

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

KulturHaus REMISE
und Artothek

Hamburger Straße 25
23795 Bad Segeberg

KulturHof Otto Flath
Bismarkallee 5
23795 Bad Segeberg

 

 

„Frisch gerissen“ - Betrachtungen eines Wolfes über seinen mordsmäßigen Ruf

Oliver Törner spricht. Eva Engelbach singt. Ein Rucksack packt aus. Am Freitag, den 6. Oktober um 19.30 Uhr im KulturHaus REMISE.

Mit Äsop und Grimm, Luther und London, mit Fakten aus Fibeln, mutwilligen Einwürfen, kabarettistischen Kommentaren und schrägen Liedern aus eigener Feder – mit all dem im Gepäck spüren Oliver Törner und die Hofkomponistin Eva Engelbach dem mordsmäßigen Ruf des Wolfs nach.

Vorverkauf 10 Euro / Abendkasse 12 Euro

Anmeldung unter (04551) 9 08 99 69