Aktuelles /Archiv

Gestalterisch Arbeiten mit Ton

Offener Ton-Workshop für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene immer montags (Start: 15. Januar)...

Foto: Reinhard Winkler

Kindertheater des Monats: Der Koch, eine Wurst...

Drei Märchen aus Estland mit viel Humor, Schwung und Musik für Kinder ab 4 Jahren am Freitag, den...

Zur Zeit

eine Performance des TheaterSpielForums der KulturAkademie Segeberg und der Theatergruppe...

Ihre Ansprechpartnerin
Sabine Lück

Sabine Lück

Leiterin KulturAkademie Segeberg

Tel. +49 4551 959112
s.lueck[at]vjka.de

Vita / Infos »

Veranstaltungsorte
Tel.+49 4551 9089969
Fax+49 4551 9089970
E-Mailkultur[at]vjka.de

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

KulturHaus REMISE
und Artothek

Hamburger Straße 25
23795 Bad Segeberg

KulturHof Otto Flath
Bismarkallee 5
23795 Bad Segeberg

 

 

Kindertheater des Monats: theater die stromer mit "Die rote Prinzessin"

Schauspiel für Kinder von 5 bis 10 Jahren am Freitag, den 10. Februar um 15 Uhr in der JugendAkademie Segeberg

Foto: Thomas Blank

Foto: Thomas Blank

Die Rote Prinzessin

Bis zu ihrem 12. Geburtstag lebte die Rote Prinzessin mit ihrem Vater, dem König, ihrer Großmutter und den beiden Hofdamen Frau Laula und Frau Paula im weißen Schloss. An diesem Geburtstag darf sie endlich zum allerersten Mal das weiße Schloss verlassen, um sich den „Rest der Welt“ anzusehen. Doch der Ausflug verläuft ganz anders als geplant, denn die Rote Prinzessin wird von den Räubern Holz-Bolz und Schwanenstolz geraubt.

Aber so einfach lassen sich Prinzessinnen nicht gefangen nehmen! Die Rote Prinzessin flieht und macht sich allein auf den Weg zurück ins weiße Schloss. Auf diesem Weg entdeckt sie, dass es im Rest der Welt ganz anders zugeht, als sie es sich vorgestellt hat.

frei nach dem Kinderbuch „Die Rote Prinzessin“ von Paul Biegel.

theater die stromer

Das theater die stromer aus Darmstadt ist ein mobiles Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Seit 1994 gastiert es in Theatern, Bürgerhäusern, Kindergärten und Grundschulen in kleinen Dörfern und großen Städten und ist zum vierten Mal als Kindertheater des Monats in Schleswig-Holstein zu Gast.

Die Stücke der „stromer“ sind schräg und komisch, haben Witz, Charme und Tiefgang und sorgen für nachhaltige Theatererlebnisse. Mit großer Spielfreude sprechen sie die Sinne und Gefühle der jungen und erwachsenen Zuschauer an und fördern Kreativität und Fantasie.

 

Spiel: Birgit Nonn und Thomas Best

Regie: Thomas Best

Dauer: 65 Min

Eintritt: Kinder 4 Euro/ Erwachsene 5 Euro