Aktuelles /Archiv

Gestalterisch Arbeiten mit Ton

Offener Ton-Workshop für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene immer montags (Start: 15. Januar)...

Foto: Reinhard Winkler

Kindertheater des Monats: Der Koch, eine Wurst...

Drei Märchen aus Estland mit viel Humor, Schwung und Musik für Kinder ab 4 Jahren am Freitag, den...

Zur Zeit

eine Performance des TheaterSpielForums der KulturAkademie Segeberg und der Theatergruppe...

Ihre Ansprechpartnerin
Sabine Lück

Sabine Lück

Leiterin KulturAkademie Segeberg

Tel. +49 4551 959112
s.lueck[at]vjka.de

Vita / Infos »

Veranstaltungsorte
Tel.+49 4551 9089969
Fax+49 4551 9089970
E-Mailkultur[at]vjka.de

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

KulturHaus REMISE
und Artothek

Hamburger Straße 25
23795 Bad Segeberg

KulturHof Otto Flath
Bismarkallee 5
23795 Bad Segeberg

 

 

Sehnsucht - von Knef bis Alexandra

Lieder für eine abgrundtiefe Stimme am Freitag, den 3. November um 19.30 im KulturHaus REMISE.

"Für mich soll’s rote Rosen regnen", "Mein Freund der Baum", "Kann denn Liebe Sünde sin?" - um nur einige der Lieder zu nennen, deren Interpretinnen allesamt mit charakteristisch tiefen Altstimmen aufwarten konnten. Gabriele Banko vereint mit ihrem markanten und volltönenden Alt Lieder jener Frauen zu einem berauschenden Abend zwischen Melancholie und Heiterkeit.

Am Flügel: Johannes Grundhoff

Vorverkauf 10 Euro / Abendkasse 12 Euro

Anmeldung unter (04551) 9 08 99 69