Ihre Ansprechpartnerin
Edda Runge

Edda Runge

Leiterin KulturHaus REMISE

Öffentlichkeitsreferentin 

Tel. +49 4551 9089969
edda.runge[at]vjka.de

Vita / Infos »

Veranstaltungsorte
Tel.+49 4551 9089969
Fax+49 4551 9089970
E-Mailkultur[at]vjka.de

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

KulturHaus REMISE
und Artothek

Hamburger Straße 25
23795 Bad Segeberg

KulturHof Otto Flath
Bismarkallee 5
23795 Bad Segeberg

 

 

KulturHöfe Segeberg
Kulturhaus REMISE

KulturHaus REMISE

Kleinkunst ist das Markenzeichen des KulturHauses REMISE.

Das historisch reizvolle Gebäude von 1750 hat sich mit seinen qualitativ hochwertigen Angeboten in der Kulturszene einen Namen gemacht.

In angenehmer Atmosphäre können Besucherinnen und Besucher regelmäßig Lieder- und Erzählabende sowie Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen genießen.

Artothek

Artothek

Wer für einen bestimmten Zeitraum schöne Bilder für die eigenen vier Wände ausleihen möchte, sollte sich in der Artothek im KulturHaus REMISE auf die Suche begeben.

Mehr als 100 Exponate, überwiegend  regionaler Künstlerinnen und Künstler, stehen zur Verfügung.

Mit Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Südholstein.

KulturHof Otto Flath

KulturHof Otto Flath

Freunde der bildenden Kunst können regelmäßig Ausstellungen regional und überregional schaffender Künstlerinnen und Küntler besuchen.

Skulpturen, Gemälde und Zeichnungen Otto Flaths sind in einer Dauerausstellung (April bis Oktober) zu sehen.

Des Weiteren bietet der KulturHof Raum für kreatives Schaffen zu unterschiedlichen Themen.

Übersicht Veranstaltungen und Ausstellungen
Vernissage: Frauenköpfe aus Papier
zum Internationalen Frauentag

Svetlana Nazarova, Papierkünstlerin aus Lübeck, zeigt zum internationalen Frauentag 11 Frauenköpfe unterschiedlicher Nationen.

Das Besondere: Alle Werke sind aus PAPIER, fantasievoll und künstlerisch umgesetzt!

 

Agata Schuster aus Bad Bramstedt tanzt zu orientalischer Musik.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Sa., 03.03.2018

Beginn

16 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Venus on Strings
zum Internationalen Frauentag

Als temperamentvolles weibliches Akustik-Duo präsentieren die beiden Vollblutmusikerinnen Silvy Braun und Andrea von Rehn die unterschiedlichsten Cover Songs mit hinreißenden zweistimmigen Arrangements und ganz viel musikalischer Seele, garniert mit kleinen amüsanten Anekdoten aus dem Leben.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Fr., 09.03.2018

Beginn

19.11 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Schubert und Liszt
Gegensätze ziehen sich an

Dimtri Tepliakov stellt in seinem Programm zwei Antipoden gegenüber: Franz Schubert herrliche Melodik und Harmonik, die auf brillante Wirkung verzichten - neben Glanz und Virtuosität eines Franz Liszt, der ebenso wie Paganini die Grenzen seines Instrumentes überschritten hat. Diese Spiegelung ergibt einen besonderen Blick auf beide Meister.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

So., 18.03.2018

Beginn

17.00 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Der Taschenhonka
makabre und komische Heimatoperette

Vier Frauen, die niemand vermisste - und die alle dieselbe Bekanntschaft gemacht hatten - mit Fritz Honka! Eine wahre Geschichte, basierend auf Fakten und Hörensagen, aus dem Jahr 1975.

 

"gesellschaftskritisch, reißerisch, auf eine besondere Art humorvoll, aber auch von Trauer umgeben"

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Fr., 13.04.2018

Beginn

19.49 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Bilder l Specksteinarbeiten l Holzskulpturen l Musik
Der KulturHof Otto Flath öffnet seine Türen.

Die Malgruppe „Farbfinder“ zeigt in der Villa Flath Malereien in Acryl-, Öl- und Pastellfarben der letzten Jahre. Begleitet wird diese Ausstellung durch die Arbeiten der Specksteingruppe im Vorraum der Otto-Flath Halle, in der auch die Werke des Holzbildhauers Otto Flath zu besichtigen sind.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

So., 15.04.2018

Beginn

11.30 Uhr

Ende

bis So., 25.04.2018

Ort

KulturHof Otto Flath, Bismarckallee 5, 23795 Bad Segeberg


Across the sea & übers Meer

Ein salziger Liederabend mit Texten aus der maritimen Weltliteratur.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Fr., 04.05.2018

Beginn

19.30 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Ein Bogen vom Barock zur Moderne

Die Pianistin Norie Takabayashi spannt in ihrem Programm einen Bogen von Barock zur Moderne und wieder zurück zur Romantik. In ihrer Modernität sind alle drei Programmpunkte positioniert: Bach weist mit seinen Schaffen in die Zukunft, ohne die Vergangenheit zu verleugnen, Chopin hat mit unter anderen mit Ballade und Scherzo neue musikalische Gattungen der Klaviermusik erschaffen - und Gubaidulina, eine in der Welt der neuen Musik als Philosophin bekannte Komponistin, versucht in ihrer Musik den Klang der alten und der neuen Welt hörbar zu machen.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

So., 27.05.2018

Beginn

17.00 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


KulturHaus REMISE einmal kunterbunt
Musik, Gesang, Erzählung, kulinarische Köstlichkeiten

Seit 11 Jahren betreibt der Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. das KulturHaus REMISE.

 

Das möchten wir mit Ihnen feiern!

 

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen!

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Fr., 01.06.2018

Beginn

20.11 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Sommerkonzert
mit Andrea Dietz (Klavier) und Christina Alfarano (Violine)

Beethovens Sonate F-Dur Opus 24 für Klavier und Violine, mit dem Beinamen „Frühlingssonate“, erfreut sich besonderer Beliebtheit. Komponiert um 1800, verdankt die Sonate ihren Namen wohl der zarten und blühenden Melodik und dem schwärmerischen Gestus des Hauptthemas des ersten Satzes.

Schubert komponierte seine Sonate A-Dur D 574 im Jahr 1817. Auch Grand Duo genannt, war sie für Schubert ein Werk, mit der sich der 20-jährige vom früheren Vorbild Mozart lösen und den Anschluss an die großen Sonaten Beethovens erreichen wollte. Im Gegensatz zu Schuberts früheren Werken für Violine und Klavier macht diese Stück das Klavier zu einem vollwertigen Partner.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

So., 01.07.2018

Beginn

17.00 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg