Ihre Ansprechpartnerin
Edda Runge

Edda Runge

Leiterin KulturHaus REMISE

Öffentlichkeitsreferentin 

Tel. +49 4551 9089969
edda.runge[at]vjka.de

Vita / Infos »

Veranstaltungsorte
Tel.+49 4551 9089969
Fax+49 4551 9089970
E-Mailkultur[at]vjka.de

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

KulturHaus REMISE
und Artothek

Hamburger Straße 25
23795 Bad Segeberg

KulturHof Otto Flath
Bismarkallee 5
23795 Bad Segeberg

 

 

KulturHöfe Segeberg
Kulturhaus REMISE

KulturHaus REMISE

Kleinkunst ist das Markenzeichen des KulturHauses REMISE.

Das historisch reizvolle Gebäude von 1750 hat sich mit seinen qualitativ hochwertigen Angeboten in der Kulturszene einen Namen gemacht.

In angenehmer Atmosphäre können Besucherinnen und Besucher regelmäßig Lieder- und Erzählabende sowie Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen genießen.

Artothek

Artothek

Wer für einen bestimmten Zeitraum schöne Bilder für die eigenen vier Wände ausleihen möchte, sollte sich in der Artothek im KulturHaus REMISE auf die Suche begeben.

Mehr als 100 Exponate, überwiegend  regionaler Künstlerinnen und Künstler, stehen zur Verfügung.

Mit Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Südholstein.

KulturHof Otto Flath

KulturHof Otto Flath

Freunde der bildenden Kunst können regelmäßig Ausstellungen regional und überregional schaffender Künstlerinnen und Küntler besuchen.

Skulpturen, Gemälde und Zeichnungen Otto Flaths sind in einer Dauerausstellung (April bis Oktober) zu sehen.

Des Weiteren bietet der KulturHof Raum für kreatives Schaffen zu unterschiedlichen Themen.

Übersicht Veranstaltungen und Ausstellungen
Sommerkonzert
mit Andrea Dietz (Klavier) und Christina Alfarano (Violine)

Beethovens Sonate F-Dur Opus 24 für Klavier und Violine, mit dem Beinamen „Frühlingssonate“, erfreut sich besonderer Beliebtheit. Komponiert um 1800, verdankt die Sonate ihren Namen wohl der zarten und blühenden Melodik und dem schwärmerischen Gestus des Hauptthemas des ersten Satzes.

Schubert komponierte seine Sonate A-Dur D 574 im Jahr 1817. Auch Grand Duo genannt, war sie für Schubert ein Werk, mit der sich der 20-jährige vom früheren Vorbild Mozart lösen und den Anschluss an die großen Sonaten Beethovens erreichen wollte. Im Gegensatz zu Schuberts früheren Werken für Violine und Klavier macht diese Stück das Klavier zu einem vollwertigen Partner.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

So., 01.07.2018

Beginn

17.00 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


von Ulf Nilsson und Eva Ericsson

Bilderbücher über den Tod haben es oft schwer. Schade eigentlich… Schließlich gibt es dieses wunderbare Bilderbuch.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Do, 27.09.2018

Beginn

19.00 Uhr

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Mascha Kaléko
Gesungene Lyrik der Dichterin

In ihrer Hommage präsentieren Anna Haentjens und Sven Selle Lieder und Chansons nach Texten von Mascha Kaléko in Vertonungen der Komponisten Herbert Baumann, Jochen Breuer, Gerhard Deutschmann und Edmund Nick. Außerdem vermittelt Anna Haentjens biografische Einblicke in das Leben dieser ruhelosen und großen Künstlerin.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Fr, 02.11.2018

Beginn

elf MInuten nach halb acht (abends)

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg


Dorn und Röschen oder 
"Eine Serenade, bitte!"
von Liebe, Tod und anderen "Mehrchen"

Dorit Meyer-Gastell & Jurij Kandelja servieren einen humorigen Abend mit geistreichen, koketten, witzig-frechen, skurrilen Texten des zeitgenössischen Autoren Friedhelm Kändler - virtuos begleitet von Jurij Kandelja auf seinem Knopfakkordeon.

Info

KulturHaus REMISE
Tel. +49 4551 9 08 99 69
E-Mail kas[at]vjka.de

Kennung

KuAS REM 2018

Termin

Fr., 14.12.2018

Beginn

elf Minuten nach halb acht (abends)

Ort

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, 23795 Bad Segeberg