Kompetenznachweis Kultur - Stärken sichtbar machen -

Fortbildung zum Beratenden Kompetenznachweis Kultur für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der kulturellen Jugendarbeit

Die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen ist ein zentrales Ziel der kulturellen Kinder- und Jugendbildung. Kreativität, soziales Interesse, Verantwortungsbereitschaft und Selbstbewusstsein werden gefördert im aktiven Umgang mit den Künsten oder den anderen Arbeitsformen der kulturellen Bildung. So unterstützen z.B. Theater, Tanz, Zirkus, Musik, Literatur, Medien und bildende Kunst Kinder und Jugendliche, sich in der Welt zurecht zu finden.

Der Kompetenznachweis Kultur wird an Jugendliche vergeben, die aktiv und engagiert in der kulturellen Bildung tätig sind.

Wie können die Wirkungen kultureller Bildung sichtbar gemacht werden? Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der kulturellen Jugendbildung können das Verfahren zur Erstellung eines speziellen Bildungspasses erlernen. Die Fortbildung findet in zwei Kursphasen statt. Dazwischen liegt eine mehrwöchige Praxisphase. Am Ende wird ein Zertifikat vergeben, das dazu berechtigt, den Kompetenznachweis Kultur zu verleihen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte. Wenn eine Gruppe von mindestens sieben Teilnehmenden zusammenkommt, wird die Ausbildung in Absprache mit den Beteiligten durchgeführt.

Veranstaltungsdaten
Zielgruppe/n

Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der kulturellen Jugendarbeit

Kosten

370,- Euro inkl. Übernachtung, Verpflegung und Unterrichtsmaterialien für 2 Wochenenden

Referierende/r

Sabine Lück, zertifizierte Fortbildungsbeauftragte für den Kompetenznachweis Kultur

Verantwortlich

Alexander Luttmann, Geschäftsführer Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung, luttmann@lkj-sh.de
Sabine Lück, KulturWerkstatt Theater

Kooperation

Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung

Infos
Termine / Anmeldung
Kennung

KuAS KTH 2018 018

Termin

nach Absrache

Ort

JugendAkademie Segeberg