Intensiv-Projekt: "Zum Teufel"

Straßentheater-Intensivprojekt

Mit einem spannenden Straßentheater-Event werden die Segeberger Sagengestalten zum Leben erweckt. Der Teufel, die Schwarze Margret, die Alte und weitere Figuren stehen für uralte Geschichten rund um Segeberg. Im Rahmen des Segeberger Stadtfestes tauchen sie aus tiefster Urzeit in der Fußgängerzone wieder auf und überraschen die Besucher_innen.
An vier Wochenenden erarbeiten Jugendliche und junge Erwachsene eine besondere Straßentheater-Aufführung. Wichtige Aspekte wie das Einnehmen des Raumes, der Umgang mit dem Publikum im öffentlichen Raum, das Erringen und das Halten der Aufmerksamkeit stehen im Fokus und beeinflussen die Inszenierung.

Mitwirkende ab 16 Jahren gesucht! Bitte JETZT anmelden!

Intensiv-Projekt: "Zum Teufel"
Veranstaltungsdaten
Zielgruppe/n

Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren

Kosten

75,- EUR (inkl. Mittagessen an allen Intensiv-Wochenenden)

Referierende/r

Petra Köhler, internationale Straßenkünstlerin und Regisseurin

Spielende/r

TN der KulturAkademie Segeberg

Verantwortlich

Sabine Lück, KulturAkademie Segeberg

Termine / Anmeldung
Kennung

KuAS KTH 2018 009

Termin

27. - 29. April, 8. - 10. Juni, 22. - 24. Juni, 30. August - 02. September

Beginn

Fr., 18 Uhr

Ende

So., 16 Uhr

Ort

JugendAkademie Segeberg