Service der KulturWerkstatt THEATER

Fachliche Begleitung für theaterpädagogische Fragen und Anliegen

Beratung und Coaching     

Wir unterstützen Sie beim Start einer Theatergruppe oder besprechen aktuelle Inszenierungs- und Gruppensituationen. Wir gehen auf Ihre persönlichen Anliegen und Fragen ein und geben fundierte fachliche Tipps und Informationen für Ihre speziellen Belange. Die Beratungsgespräche können flexibel vereinbart werden.

Probenbesuch vor Ort

Probenbesuche vor Ort können vereinbart werden, um Feedback zum Probenstand zu erhalten, um schwierigen Probensituationen wieder auf den Weg zu helfen oder um ein gezieltes Theatertraining mit der Gruppe kennen zu lernen. Dies sind Beispiele für vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten in Ihrer Theater- und Probenarbeit. Fragen Sie nach!

Theaterpädagogische Einheiten

Im Rahmen von Seminaren und Aktivitäten der verschiedenen Teileinrichtungen des VJKA können vielfältige theaterpädagogische Interventionen einbezogen werden. So ist es möglich z.B. bei Klassentagungen, in internationalen Jugendbegegnungen oder an Musikschulwochenenden gezielte theaterpädagogische Einheiten einzuplanen.

Workshops und Fortbildungen nach Wunsch

Auch für einen geschlossenen Kreis von Teilnehmenden können Theaterseminare oder –projekte inhaltlich und terminlich abgesprochen und gebucht werden. Diese können entweder bei Ihnen vor Ort oder bei uns im fachlich gut ausgestatteten Theaterstudio der JugendAkademie durchgeführt werden. Mehrtages-Seminare mit Übernachtungen sind bei frühzeitiger Planung möglich.

Weitere Serviceangebote
Kompetenznachweis Kultur - Stärken sichtbar machen -

Jugendliche haben die Möglichkeit, ihre besonderen Kompetenzen, die sie durch ihre Aktivitäten im VJKA erworben haben, mit einem Kompetenznachweis Kultur dokumentieren lassen.

Zielgruppe/n

Jugendliche und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Kennung

KuAS KTH 2018 007

Termin

nach Absprache

Ort

JugendAkademie Segeberg


Zertifizierung zu Beratenden KNK für Multiplikator_innen der kulturellen Jugendbildung

Wie können die Wirkungen kultureller Bildung sichtbar gemacht werden? Multiplikator_innen der kulturellen Jugendbildung können das Verfahren zur Erstellung eines speziellen Bildungspasses erlernen.

Zielgruppe/n

Multiplikator_innen aus der kulturellen Jugendbildung

Kennung

KuAS KTH 2018 018

Termin

2 WE in Abstimmung mit den Interessent_innen

Beginn

jeweils Freitag, 14 Uhr

Ende

jeweils Sonntag, 16 Uhr

Ort

JugendAkademie