"ZwischenSTOPP" - ein Theaterfest

Kennen lernen - Begegnung - Austausch

Alle Theatergruppen der KulturAkademie zeigen Ausschnitte aus ihrer aktuellen Theaterwerkstattarbeit. „ZwischenSTOPP“ ist somit ein Treffen für die Aktiven genauso wie für Verwandte, Freunde, Neugierige und Interessierte. Da fast alle Gruppen mitten in Arbeitsprozessen stecken, werden lediglich Momentaufnahmen in den einzelnen Kursen präsentiert. Genau dieses finden wir spannend und anregend für den Austausch  untereinander und mit Interessierten von außen. In lockerer Atmosphäre werden in der Pause, am Rande des Festes, am Kuchen- und Finger-Food-Buffet, am Stehtisch oder im Vorbeigehen Gespräche, Begegnungen und Austausch ermöglicht. Aus Nachfragen, Rückmeldungen und Tipps nimmt jedes Projekt Anregungen für die Weiterarbeit mit zurück „in das eigene Kämmerlein“.

Diesen besonderen Rahmen nutzen wir ebenfalls, um den Kompetenznachweis Kultur an Jugendliche aus den Theaterkursen zu überreichen.

Wir freuen uns auf ein anregendes, buntes, lebendiges und fröhliches Programm!

"ZwischenSTOPP" - ein Theaterfest
Veranstaltungsdaten
Zielgruppe/n

Aktive der KulturWerkstatt Theater
Neugierige
Neueinsteiger_innen

Kosten

um Spenden wird gebeten

Referierende/r

Team der KulturWerkstatt Theater

Spielende/r

Theaterkursteilnehmende

Verantwortlich

Sabine Lück, KulturAkademie Segeberg

Termine / Anmeldung
Kennung

KuAS KTH 2018 024

Termin

24. März 2018

Beginn

14 Uhr

Ende

ca. 19 Uhr

Ort

JugendAkademie Segeberg