Wir bauen uns ein Insektenhotel

Hast du schon mal gefahrlos einen Einblick in das Leben einen Honigbienenvolkes erhaschen dürfen?

Foto: pixabay.com

Zielgruppe

Für Schulkassen und Jugendgruppen

Termin

nach Absprache
Beginn: 09.30 Uhr 1. Tag
Ende: 14.30 Uhr 3. Tag

Ort

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

Kosten

Kreis Segeberg: 70 EUR inklusive Übernachtung und Verpflegung
außerhalb Kreis Segeberg: Kosten auf Anfrage

Hast du schon mal gefahrlos einen Einblick in das Leben einen Honigbienenvolkes erhaschen dürfen?

Im Rahmen unseres 3-tägigen Projekts bauen wir gemeinsam in Kooperation mit dem Werkstattleiter von JobA und seinen Produktionsschüler*innen ein lebensgroßes Insektenhotel. Auf Augenhöhe soll ein inklusives Projekt entstehen, indem Produktionsschüler*innen mit Handicap jungen Schüler*innen aus dem Kreis Segeberg an das Arbeiten in der Holzwerkstatt heranführen. Neben dem handwerklichen Gestalten überminnst du soziale Verantwortung und lernst etwas über die Honigbiene und ihren Lebensraum kennen.

Gemeinsam werden wir im Naturschutzbereich, Umweltbildungsbereich, politischen sowie öffentlichkeitwirksamen Bereich wirksam.

Wir wollen die Lebensräume der Bienen und anderer Insekten verbessern. Beim Bau von Bienenhotels und der Anlage von Bienenstöcken erfahren die Teilnehmer*innen alles Wissenswertes und lernen dabei die emsigen Honigsammler kennen und können direkt eigene Naturschutzmaßnahmen umsetzen und praktisch tätig werden. Die Kinder und Jugendlichen übernehmen soziale Verantwortung, werden sensibilisiert für wirtschaftliches Handeln und können die Liebe zur Natur entdecken.

Für Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Wir beraten Sie gern und gestalten mit Ihnen Ihre Veranstaltung.

Johanna Wellner-Schie

Bildungsreferentin Sexualpädagogik, Inklusion, Schulsozialarbeit

+49 4551 9591 42
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!