Kultur macht stark!

Chancengleichheit in der kulturellen Bildung vor Ort

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche

Kosten

Dank der Förderung aus "Kultur macht stark"-Mitteln kostenfrei

weitere Informationen

in der Geschäftsstelle der KreisMusikschule
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg
Tel. +494551 95 91 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit dem Programm "Kultur macht stark" fördert das Ministerium für Bildung und Forschung außerschulische Maßnahmen der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Zur Zeit bietet die KreisMusikschule drei Projekte an, ab Februar 2019 kommt das vierte Projekt dazu.

 

Liederspaß mit Bonobo - na sowas!?

Bonobo ein Stoffaffe möchte eine Entdeckungsreise in die deutsche Sprache und das Leben machen. Über den musikalischen Weg werden Sprachkentnisse verbessert, gemeinsames Singen, Bewegung und Theater bieten Lernen mit Spaß, Freude und Abwechslung.

im Familienzentrum Pusteblume und im Jugendzentrum Trappenkamp

 

Bandfeeling - ich mache meinen ersten Song

Trappenkamper Kids im Alter von 8 - 16 Jahren erhalten die Möglichkeit, sich musikalisch auszuprobieren, erste Instrumental- und Gesangskenntnisse zu erwerben und "ihren" Song zu spielen.

im Jugendzentrum Trappenkamp

 

Ellies Biest

Ellie erfindet auf dem Zeichenpapier ein vergnügtes rosa Biest, das plötzlich quicklebendig wird und Elli zu wundersamen Abenteuern überredet. 11 Prinzessinnen begleiten Ellie auf dem fliegenden Teppich quer durch eine skurrile Fantasiewelt. - Ein Musikal, von Kindern und für Kinder....

in der Grundschule Trappenkamp

 

NEU ab Februar 2019: Ukulele-Kids in der Südstadt

Ukulele ist gar nicht so schwer zu spielen - Instrument in die Hand nehmen und schon geht es los! Singen, sich selbst begleiten und Spaß am gemeinsamen Musik machen haben. Schon nach kurzer Zeit gibt es erste Auftritte.

in der Franz-Claudius-Schule Bad Segeberg

Unsere Bündnispartner

Gemeinsam mit der KreisMusikschule sorgen Bündnispartner vor Ort für die Realisierung und Umsetzung der Projekte

Chancengleichheit für alle

weitere Informationen

in der Geschäftsstelle der KreisMusikschule
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg
Tel. +494551 95 91 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christine Braun

Leiterin KreisMusikschule Segeberg Kulturknotenpunkt

+49 45519591 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!