Logo VJKA

Über uns

KulturAkademie Segeberg

Kulturelle Bildung in den KulturWerkstätten, Kleinkunst im KulturHaus REMISE, außergewöhnliche Kultur im Festival SE-KulturTage, Vernetzungsarbeit im Kulturknotenpunkt - das ist die KulturAkademie Segeberg.

Vom Zeichnen lernen über das Theater spielen bis hin zu Zirkusangeboten und Töpfern können Interessierte Vieles lernen.

Zudem bieten wir besondere Kunst- und Kulturveranstaltungen an.

Wir arbeiten mit professionellen Fachkräften und engagieren freie Kulturschaffende. Begeisterung und Leidenschaft für die Kultur und ihre Wirkungskräfte prägen unser Engagement.

Auf Basis dessen organisieren wir Ausstellungen, Theaterinszenierungen, Lesungen und Konzerte im Kreis Segeberg ebenso wie unser Kursangebot für alle Altersstufen.

Die KulturAkademie lebt die Vielfalt und Spannbreite des kreativen Schaffens mit ganz unterschiedlichen Projekten, Formaten und Aktivitäten. Immer sind sie spannend und aufregend - überraschend und sinnstiftend.

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen & lassen Sie sich verzaubern!

Themenfelder

Die KulturAkademie Segeberg deckt viele Themenfelder ab. Wir organisieren regelmäßige Veranstaltungen und auch die SE-KulturTage, bieten Theater- und Kunstkurse an, führen das KulturHaus Remise, vernetzen Kulturschaffende & unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer eigenen Theaterprojekte.

In dem historisch reizvollen Gebäude, direkt am Landratspark gelegen, können Sie Kultur hautnah erleben. Lieder- und Erzählabende, literarisch-musikalische Programme, kleine Theateraufführungen sowie klassische Klavierkonzerte sind regelmäßige Angebote. Viermal im Jahr verwandelt sich das KulturHaus REMISE zusätzlich für zwei bis drei Wochen in eine große Ausstellungsfläche. Es wird zu einer Galerie für besondere Kunst, zu einem kreativen Treffpunkt lokaler und regionaler Künstlerinnen und Künstler sowie zu einem Ort des kulturellen Austausches.

Bei freier Kapazität steht die am Landratspark und in Nähe des Stadtzentrums gelegene REMISE auch anderen Kulturschaffenden zur Verfügung. Das KulturHaus REMISE verfügt außerdem über eine Artothek und ist Sitz des Kulturknotenpunktes Bad Segeberg.

Kursangebote

Die Theaterpädagogik der KulturAkademie bietet qualifizierte Theaterangebote für Kinder ab 8 Jahren, für Jugendliche und für junge Erwachsene. Quereinsteiger*innen wird es durch besondere Unterstützung ermöglicht, in jede Stufe unseres Kurskonzeptes einzusteigen. Am Ende eines Theaterjahres erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat, das die Schwerpunkte des jeweiligen Theaterkurses beschreibt. Teilnehmenden, die langfristig dabei sind, bieten wir ein besonderes Angebot mit dem Kompetenznachweis Kultur. Werkstattaufführungen oder spezielle Aufführungsprojekte stehen jeweils am Ende von festgelegten Arbeitszyklen.

 

Theaterfortbildungen

Spiel Theater Pädagogik ist das Fortbildungsprogramm für Spiel- und Theaterpädagogik, das mit dem Zertifikat nach dem BuT (Richtlinien vom Bundesverband Theaterpädagogik) endet. Der nächste Zyklus beginnt Anfang 2019.

 

Theaterworkshops

Die Theaterworkshops wenden sich an interessierte Einsteiger*innen genauso wie an Multiplikator*innen, die Inspirationen und Fachaustausch im Bereich Theater suchen. Wir laden dazu ein, (mal wieder!) selbst Theater zu spielen, in die Theaterwelt einzutauchen, sich zu regenerieren und inspiriert in den Alltag zurückzukehren. Die Workshops geben Inputs und laden zum Einsteigen, Kennenlernen und Auffrischen ein.

 

Ferienangebote

Ein bewährtes und beliebtes Ferienangebot ist die Kindertheaterwoche: 20 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren verbringen fünf unbeschwerte Tage mit Übernachtung in der JugendAkademie und bringen am Ende der Theaterfreizeit ihre Ergebnisse auf die Bühne!

 

Theaterprojekte für Schulklassen, Jugendzentren und andere Einrichtungen

Die KulturWerkstatt THEATER führt mit Kindern, Jugendlichen oder Multiplikator*innen besondere theaterpädagogische Projekte in der JugendAkademie und im Kreis Segeberg durch. In diesen Projekten kooperiert die KulturAkademie mit Schulen, mit Jugendzentren oder anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit des Kreises Segeberg.

Kursangebote

In Form von festen Kursen, Workshops und Offenen Ateliers bieten wir verschiedene Formate an, die zu den jeweiligen Bedürfnissen und zeitlichen Möglichkeiten passen. Mit unseren Angeboten wollen wir dazu anregen, die eigenen künstlerischen Fähigkeiten auszuprobieren und zu erweitern. Für die verschiedenen Altersgruppen gibt es gezielte Angebote. Manche Angebote laden dazu ein, sich künstlerisch generationsübergreifend zu begegnen. Auch in den Ferien bieten wir interessante Projekte an.

 

Fortbildungen

Die neue Kunstworkshop-Reihe KUNST-ZEIT will zum einen fortbilden und damit Erfahrungen, Inspirationen und neue Wege für Multiplikator*innen vermitteln. Zum anderen wollen wir Sie einladen, (mal wieder!) selbst künstlerisch tätig zu sein, sich zu regenerieren und inspiriert in den Alltag zurückzukehren. Als Service bieten wir darüber hinaus eine individuelle fachliche Begleitung zur Unterstützung Ihrer Bedarfe in Jugendzentren, Schulen o.ä. an.

Die SE-KulturTage sind ein jährlich im September stattfindendes Festival aus Musik, Literatur, Theater & Bildender Kunst, Vorträgen, Workshops & Mitmach-Aktionen im gesamten Kreis Segeberg.

Mehr Informationen unter den VJKA Projekten oder unter SE-Kultur.

Hier wird vernetzt!

Ziel des Kulturkonzeptes des Landes Schleswig-Holstein ist es, die Kulturangebote in den ländlichen Räumen untereinander und mit den großen Städten zu vernetzen, Kooperationen zu fördern, Akteure vor Ort professionell zu beraten und in der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Zu diesem Zweck gibt es seit 2015 in verschiedenen Regionen des Landes folgende Kulturknotenpunkte: Leck, Brunsbüttel / Meldorf, Mölln, Plön, Pinneberg, Bad Segeberg und auf dem Scheersberg. Die Koordination der Kulturknotenpunkte und das dafür notwendige Informationsund Wissensmanagement übernimmt im Auftrag des Ministeriums der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V.

Die Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein ist bunt und vielfältig. Daher haben auch die einzelnen Kulturknotenpunkte des Landes ein eigenes unverwechselbares Profil. Unser Schwerpunkt liegt auf der Weiterbildung der Kulturschaffenden vor Ort. Mit Seminaren, Workshops oder Fachtagungen möchten wir die Kulturlandschaft mitgestalten und prägen. Zusammen mit Ihnen möchten wir in der Region südliches Rensburg-Eckernförde und Segeberg Ihre Angebote besser vernetzen, Ihre Kultureinrichtungen beim Marketing unterstützen, Ihre Netzwerkarbeit mit anderen Kulturschaffenden fördern, Kooperationsprozesse zwischen Kulturschaffenden anstoßen und Fortbildungsangebote und Beratungsmöglichkeiten vermitteln.

Mit dem Kulturknotenpunkt Bad Segeberg stehen wir allen Kulturschaffenden und Kultureinrichtungen als Service-Einrichtung zur Verfügung.

Das Kindertheater des Monats ist eine Aufführungsreihe mit professionellen Kindertheatergruppen. Sieben professionelle Ensembles begeistern Kinder von 2 bis 7 Jahren mit ausgewählten Theaterstücken. Die Vorlagen basieren auf erfolgreichen Kinderbüchern oder entstanden in Eigenproduktionen. Das Kindertheater des Monats wird von der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. organisiert und vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein gefördert.

Beratung und Coaching

Wir unterstützen Sie beim Start einer Theatergruppe oder besprechen aktuelle Inszenierungs- und Gruppensituationen. Wir gehen auf Ihre persönlichen Anliegen und Fragen ein und geben fundierte fachliche Tipps und Informationen für Ihre speziellen Belange. Die Beratungsgespräche können flexibel vereinbart werden.

 

Probenbesuch vor Ort

Probenbesuche vor Ort können vereinbart werden, um Feedback zum Probenstand zu erhalten, um schwierigen Probensituationen wieder auf den Weg zu helfen oder um ein gezieltes Theatertraining mit der Gruppe kennen zu lernen. Dies sind Beispiele für vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten in Ihrer Theater- und Probenarbeit. Fragen Sie nach!

 

Theaterpädagogische Einheiten

Im Rahmen von Seminaren und Aktivitäten der verschiedenen Teileinrichtungen des VJKA können vielfältige theaterpädagogische Interventionen einbezogen werden. So ist es möglich z.B. bei Klassentagungen, in internationalen Jugendbegegnungen oder an Musikschulwochenenden gezielte theaterpädagogische Einheiten einzuplanen.

 

Workshops und Fortbildungen nach Wunsch

Auch für einen geschlossenen Kreis von Teilnehmenden können Theaterseminare oder -projekte inhaltlich und terminlich abgesprochen und gebucht werden. Diese können entweder bei Ihnen vor Ort oder bei uns im fachlich gut ausgestatteten Theaterstudio der JugendAkademie durchgeführt werden. Mehrtages-Seminare mit Übernachtungen sind bei frühzeitiger Planung möglich.

Unser Team

Sabine Lück

Leiterin KulturAkademie Segeberg

04551 9591 12
s.lueck@vjka.de

Edda Runge

Stellv. Leiterin KulturAkademie Segeberg

04551 95 91 27
edda.runge@vjka.de

Kerstin Fähndrich

Team KulturAkademie, SE-Kultur

04551 95 91 29
kerstin.faehndrich@vjka.de

Jennifer Herrmann

Kulturreferentin, SE-Kultur

04551 9591 32
jennifer.herrmann@vjka.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.